tb - Kreditkarten
tb - Kreditkarten

Unterschied Girocard/Kreditkarte412F8A34 FE38 4358 95EA 0F3E0D384CBC 300x188 - Kreditkarten

Die Girocard war früher als EC-Karte bekannt. Hiermit können Sie Geld vom Geldautomat abheben und im Handel und in der Gastronomie bargeldlos bezahlen. Auch besteht die Möglichkeit bei den großen Supermarktketten und Drogeriemärkten ab einer Einkaufssumme von 10 bzw. 20 EUR die Möglichkeit Bargeld bis zu 200 EUR abzuheben. Auch im EU-Ausland kann die Girocard zum Einkauf und Geldabheben (jenach Bank gegen Gebühr) eingesetzt werden. Beim Verwenden der Girocard wird das Konto zeitnah mit dem Gegenwert belastet. Es handelt sich somit um eine sogenannte Debitkarte.

Maestro oder V-Pay?

Trägt die Girocard das Maestro-Zeichen ist das Bezahlen auch weltweit möglich, die Zahl der Akzeptanzstellen ist jedoch deutlich geringer als bei der Kreditkarte. Statt Maestro wird in letzter Zeit von den Banken immer  häufiger das V-Pay-Verfahren angewendet, das sicherer sein soll als Maestro, da die Bankdaten wie IBAN oder PIN auf dem Kartenchip verschlüsselt gespeichert werden. Auch ist beim V-Pay-Verfahren kontaktloses Zahlen möglich. Allerdings ist die Zahl der Akzeptanzstellen im Ausland geringer als bei Maestro.

Tipp: In den USA funktionieren V-Pay-Karten nicht. Hier ist neben einer Maestro-Karte eine Kreditkarte empfehlenswert.

infografik 18884 umfrage zu mobile payment in deutschland n - Kreditkarten

Kreditkarte

Bei der Kreditkarte werden die Verfügungen gesammelt und das Konto einmal im Monat mit dem Gegenwert belastet (= Charge Card). Mittlerweile gibt es aber auch Kreditkarten, bei denen das Konto sofort mit dem Gegenwert belastet wird. Auch in diesem Fall spricht man von einer Debitkarte. Nachteil der Debitkarte ist, dass diese z. B. von Autovermietungen nicht akzeptiert werden.

Tipp: Die ING stellt z.Zt. Ihre ausgegebenen Kreditkarten von Credit auf Debit um. Wenn Sie Kunde der ING sind und in Ihrem Urlaub ein Auto anmieten möchten, sollten Sie sich vorher nach einer Zweitkarte mit Credit-Funktion umsehen. 

Ebenso gibt es Kreditkarten mit einer Teilzahlungsfunktion, d.h. es besteht die Möglichkeit, den Kreditkartensaldo in monatlichen Teilzahlungen zurückzuführen (= Credit Card oder Revolving Card). Kreditkarten werden weltweit zur Bezahlung akzeptiert. Einige Banken ermöglichen auch das weltweite kostenlose Abheben von Bargeld an Geldautomaten.

Die Kreditkarten werden von Kreditkartenunternehmen wie Mastercard, Visa oder American Express herausgegeben. Die Beantragung erfolgt aber in der Regel über eine Bank. Auch andere Unternehmen wie Fluggesellschaften, Payback oder Amazon bieten Kreditkarten an.

Bonität

Insbesondere bei Charge und Credit Card werden Anforderungen an die Bonität des Kunden gestellt, wie etwa ein regelmäßiges Einkommen und eine gute Schufa-Auskunft. Bei positiver Prüfung erhält der Kunde für die Karte einen monatlichen Verfügungsrahmen eingeräumt.

 
Menü schließen